So lebst Du

Schule und Kloster bilden baulich eine Einheit. Im südöstlichen Teil liegen Kreuzgang und Klosterkirche, im nordwestlichen befinden sich Schul- und Internatsräume. Die folgenden Bilder ermöglichen einen Eindruck von der Schönheit des Klosters Maulbronn.

Impressionen der Umgebung

Schul- und Internatsräume

Das Schulgebäude befindet sich im Dorment. Hier liegen der kleine Hörsaal, das Forum, der Musiksaal (und Übzellen), sowie der Physiksaal, welche seit März 2018 frisch renoviert sind. Die Arbeitszimmer der 10. Klasse, das Lehrerzimmer, die Büros der Schul- und Internatsleitung, das Sekretariat sowie eine Teeküche befinden sich ebenso in diesem Bereich des Gebäudes. Im Obergeschoss des Brunnenhauses befindet sich der große Hörsaal, wohl eines der schönsten Klassenzimmer Deutschlands!

Mahlzeiten werden in der Abt-Entenfuß-Halle des Ephorat-Gebäudes eingenommen. Im Obergeschoss befinden sich außerdem die Arbeitszimmer der Klasse 11, eine kleine offene Bibliothek sowie ein toller Aufenthaltsraum mit Billardtisch.

Impressionen der Schul- und Internatsräume

Wohngebäude

Jungen und Mädchen der Klassen 9 bis 11 sind in getrennten Gebäuden untergebracht, die Klasse 12 bewohnt ein weiteres Haus, die sogenannte Mühle. Alle Schlaftrakte wurden in den letzten Jahren (2010-2012) renoviert.

 

Wohngebäude Jungen

Die Jungen wohnen in Zimmern über dem Laienrefektorium und genießen einen herrlichen Blick auf den Klosterhof. Die Räume hier sind mit Stockbetten ausgestattet und werden in Klasse 9 und 10 von maximal vier, in Klasse 11 von zwei Seminaristen bewohnt.

Impressionen der Wohngebäude Jungen

Wohngebäude Mädchen

Mädchen haben ihre Schlafzimmer im Jagdschloss. Auch hier belegen in Klasse 9 und 10 in der Regel drei bis vier Mädchen ein Zimmer, in Klasse 11 teilen sich zwei Mädchen einen Raum. Mit Ausnahme von der allerersten Zimmerbelegung in Klasse 9, die zugeteilt wird und bis zu den Herbstferien gilt, entscheiden die Seminaristen zu Beginn eines Schuljahres selbst, mit wem sie sich ein Zimmer teilen.

Impressionen der Wohngebäude für die Mädchen

Wohngebäude 12er

Die Klasse 12 bewohnt die ehemalige Mühle des Klosters. Hier sind sowohl Mädchen als auch Jungen untergebracht. Die Zimmer werden i.d.R. von je zwei Mädchen oder zwei Jungen belegt und dienen sowohl als Schlaf- als auch als Arbeitszimmer. In der Mühle befinden sich auch Übzellen für Musik- und Instrumentalunterricht, mehrere Computer mit Internetzugang und Drucker, eine Oberstufenbibliothek sowie eine Teeküche.

Impressionen der Wohngebäude 12er

Sie haben ein Kind, das sich für unser Internat interessiert? Neben dem Tag der offenen Tür, der jedes Jahr im März stattfindet, bieten wir Ihnen auch an, Sie persönlich durch das Evangelische Seminar Maulbronn zu führen und Sie individuell zu beraten. Außerdem können Achtklässler Schnupperschultage oder ein Schnupperwochenende bei uns verbringen.

Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin! Wir freuen uns auf Sie!